Menü

Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena

grafik

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

und Veranstaltungen

Pressekontakt:
Dr. phil. Isabel Schlote
Abteilungsleitung PR und Marketing  
Fax: 03628 919 403
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aktuelles

Ilmenau | 29. September 2021

Staffelstabübergabe webMenschen mit unheilbarer Krankheit den letzten Lebensabschnitt so angenehm wie möglich zu gestalten, ist Aufgabe der Palliativstation der Ilm-Kreis-Kliniken. Nach 10 Jahren Verantwortung für die Station verabschiedet sich nun Oberarzt Dr. med. Lothar Iffert in den Ruhestand.

Arnstadt & Ilmenau | 1. September 2021

2021 Azubi HerzGruppe webKaum, dass wir unsere geprüften Pflegekraft-Azubis ins Arbeitsleben verabschiedet haben, heißt es auch schon wieder: „Willkommen im Ilm-Kreis der Familie“. 23 neue Azubis und FSJler wurden heute von den Chefinnen der Praxisanleitung, Anke Skutecki und Alexandra Domek, in den Ilm-Kreis-Kliniken empfangen.

Arnstadt & Ilmenau | 30. August 2021

„Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung als Pflegefachkraft“ hieß es zur Feierstunde des diesjährigen Abschlussjahrgangs der Azubis der Ilm-Kreis-Kliniken.

 

Ilmenau | 2. August 2021

Ergo- und Physiotherapie wird in den Ilm-Kreis-Kliniken schon lange angeboten. Neu jedoch ist das Therapiezentrum am Standort Ilmenau, zu dessen Eröffnung nicht nur Klinikvertreter, sondern auch Landrätin Petra Enders und Ilmenaus Oberbürgermeister Daniel Schultheiß zu Gast gewesen sind.

Arnstadt | 3. August 2021

Das Parkhaus der Ilm-Kreis-Kliniken am Standort Arnstadt wird ab Montag, den 9. August 2021 für etwa 12 Wochen vollständig gesperrt. Grund dafür ist die notwendige Sanierung des Gebäudes, um unseren Patient*innen auch zukünftig Parkplätze zu Verfügung stellen zu können. Wir bitten um Verständnis dafür, dass es mit der Sperrung zu Engpässen beim Parken kommen kann.

 

Ilmenau  | 17. Juni 2021

2021 06 RAL Ilmenau Teamfoto in Küche web

 Die RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e. V. (GEK) hat die von Dorfner Catering betriebene Küche der Ilm-Kreis-Kliniken am Standort Ilmenau erneut mit dem Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen“ ausgezeichnet. Bei der von Iris Rochau, Sachverständige der GEK, durchgeführten Re-Auditierung erreichte das

Arnstadt  | 25. Mai 2021

Übergabe Chemocaps 03 webDie Diagnose Brustkrebs ist ein harter Schicksalsschlag, den auch Angela Mühlpfordt aus Arnstadt erst kürzlich erfahren musste. Mit ihren selbstgestrickten Chemocaps, die sie den Ilm-Kreis-Kliniken in Arnstadt spendet, will sie anderen betroffenen Frauen Mut machen und ihnen zeigen, mit ihrer Krankheit nicht allein zu sein.

Ilmenau  | 10. Mai 2021

MRT web 01In den Ilm-Kreis-Kliniken steht der Radiologie am Standort Ilmenau zukünftig im stationären Bereich ein neuer Magnetresonanztomograph (MRT) zur Verfügung.

Arnstadt  | 03. Mai 2021

 2021 04 Ilm Kreis Kliniken Herzkissen web„Unser Anliegen ist es, mit den Kissen etwas Mut zu spenden, eine Freude und auch eine kleine Erleichterung für die Frauen zu schaffen“, sagt Katja Becker vom Handarbeitshaus Ilmtal. Dort trifft sich regelmäßig eine Gruppe von Frauen, um ehrenamtlich unter anderem Herzkissen für Brustkrebspatientinnen zu nähen.

Arnstadt  | 28. April 2021

2021 04 Maximilian und Sarah Gergs mit Henry webGerade einmal 20 Minuten Zeit ließ der kleine Henry seiner Mutter von der ersten Wehe bis zu seiner Geburt. Ein paar Minuten mehr und seine Eltern, Sarah und Maximilian Gergs, hätten es am 24. April 2021 noch rechtzeitig in den Kreissaal der Ilm-Kreis-Kliniken in Arnstadt geschafft, so aber blieb den jungen Eltern aus Ilmenau nichts anderes übrig, als auf dem Standstreifen der A71 anzuhalten und das Baby spontan im Auto zur Welt zu bringen. Baby und Mutter sind wohlauf.

 

Arnstadt  | 26. März 2021

Die Klinik für Innere Medizin 2 der Ilm-Kreis-Kliniken am Standort Arnstadt wurde bereits zum sechsten Mal erfolgreich als stationäre Fußbehandlungseinrichtung von der Deutschen Diabetesgesellschaft zertifiziert.

Ilmenau  | 1. Februar 2021

Dr.med.Thomas Weihrauch Der 1. Februar ist Tag der Arthroskopie. Dr. med. Thomas Weihrauch, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie erklärt was bei einer Arthroskopie gemacht wird und welche Patient*innen von dieser Methode profitieren können. 

Ilmenau | 10. Janaur 2021

IKK Rezertifizierung Traumazentrum

 

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Ilm-Kreis-Kliniken am Standort Ilmenau wurde bereits zum dritten Mal als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Thüringen zertifiziert. 

Arnstadt  | 08. Janaur 2021

2021 01 07 Impfstart IKK Schwestern beim Spritze aufziehen

 

 

Die ersten 100 Impfdosen sind heute in den Ilm-Kreis-Kliniken eingetroffen und wurden im Laufe des Vormittags verimpft.

Arnstadt  | 01. Janaur 2021

2021 01 01 Neujahresbaby 

 

 

 

Der kleine Tim bescherte seinen Eltern einen besonderen Jahreswechsel.

Arnstadt  | 24. Dezember 2020 

2020 12 24 Weihnachtsbaby Nicoleta web 

 

 

 

Die kleine Nicoleta war das erste von zwei Christkinder in den Ilm-Kreis-Kliniken. 

Arnstadt  | 30.Oktober 2020

Brustkrebs kennt keine Pandemie. Auch deshalb – und weil sie anderen Frauen Mut machen will – hat sich Dorothea Schendel die Zeit genommen und uns ihre Geschichte erzählt.

Arnstadt  | 5.Oktober 2020

Bereits zum neunten Mal in Folge hat die RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e. V. (GEK) die von Dorfner Catering betriebene Küche der Ilm-Kreis-Kliniken am Standort Arnstadt mit dem Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen“ ausgezeichnet. 

 

Arnstadt  | 2.Oktober 2020

Die kleine Frida Vinup aus Erfurt erblickte am 29. September 2020 um 21.11 Uhr als 500. Baby in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. 2020 10 02 500 Baby web

 

Arnstadt  | 17. September 2020

Nach knapp zehn Monaten rollte diese Woche der letzte LKW beladen mit den Containern der vorrübergehend eingerichteten Küche vom Hof der Ilm-Kreis-Kliniken am Standort Arnstadt. 

2020 09 17 Rückbau Küche

Arnstadt und Ilmenau | 1. September 2020

Am 1. September begrüßten die Praxisanleiterinnen Anke Skutecki und Alexandra Domek 26 neue Auszubildende in den Ilm-Kreis-Kliniken. 

 Gruppe 04 web

Arnstadt | 1. September 2020

Seit 1. September 2020 ist Dr. med. Toralf Wolkersdörfer neuer Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie in den Ilm-Kreis-Kliniken. Er löst Dr. med. Konrad Schreier ab, der als leitender Oberarzt den Übergang begleitet, bevor er sich im kommenden Jahr in den Ruhestand verabschiedet.

  Dr. med. Toralf Wolkersdörfer web

Arnstadt | 12. August 2020

Über das Thema künstlicher Darmausgang (Stoma) wird auch heutzutage kaum offen gesprochen. Wenn jemand plötzlich selbst betroffen ist, stellen sich allerdings viele Fragen. Eben aus diesem Grund suchen Patient*innen nach einer Selbsthilfegruppe, in der sie sich über dieses Thema austauschen können, ihre Erfahrungen teilen und einen Umgang mit dem Stoma finden. Bisher gibt es im Ilm-Kreis eine solche Selbsthilfegruppe noch nicht. Daher der Aufruf an alle selbst Betroffenen, aber auch deren Angehörige, sich bei Interesse an die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) für den Ilm-Kreis in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt zu wenden. Zu finden ist diese in der Karl-Marien-Straße 50 in 99310 Arnstadt. Ein Kontakt ist auch telefonisch unter 03628602754 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

 

Ilmenau | 31. Juli 2020

Nach fast 47 Jahren verabschiedete sich Gudrun Geißler in den Ruhestand. An ihrem letzten Arbeitstag dankte ihr Pflegedienstleister Matthias Keschke stellvertretend für die gesamte Geschäftsführung für die vielen Jahre des Engagements und wünschte ihr alles erdenklich Gute.

2020 07 31 Abschied Frau Geißler

 

Arnstadt | 28. Juli 2020

Jahrelang litt Margaretha Hesse unter Schmerzen im Unterleib. Ihren Beruf als Erzieherin konnte sie nur mit Mühe ausüben. Im Oktober letzten Jahres las sie einen Zeitungsartikel, in dem Ilhami Benli, Chefarzt der Klinik für Gefäßmedizin, über das Beckenvenensyndrom informierte. Sie nahm Kontakt zu den Ilm-Kreis-Kliniken auf. Der Mediziner diagnostizierte auch bei ihr diese Form der Krampfadern und verschloss das Gefäß in Eingriff unter örtlicher Betäubung. Die 64-Jährige kann nun ohne Beschwerden ihrer Leidenschaft, dem Garten, nachgehen.

GCH Beckenvenensyndrom web

 

Arnstadt | 3. Juli 2020

Gelegentliche Unterleibsschmerzen kennen viele Frauen. Oft werden Veränderungen an den Eierstöcken, eine Blasen- oder Darmentzündung hinter den zum Teil starken Schmerzen vermutet. Die Untersuchung der Gefäße spielt bei der Suche nach der Ursache meistens eine untergeordnete Rolle. Dabei ist davon auszugehen, dass etwa ein Drittel aller Frauen mit chronischen Schmerzen im Unterleib unter dem Beckenvenensyndrom, also gut versteckten Krampfadern im Bauch, leiden. Ilhami Benli, Chefarzt der Klinik für Gefäßmedizin, war zu Gast bei Hauptsache gesund und ging auf Symptome, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten dieses Krankheitsbildes ein.

 

2020 07 02 CA Benli bei Hauptsache gesund web

Ilmenau | 29. Juni 2020

Der begeisterte Bergsteiger Frank Gaßmann war schon an vielen Felswänden auf der ganzen Welt unterwegs. Einige Impressionen dieser Reisen sind nun in den Ilm-Kreis-Kliniken, am Standort Ilmenau, zu sehen. 

Arnstadt, 1. Januar 2020 | Ilhami Benli wird neuer Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie an den Ilm-Kreis-Kliniken

 Dr. med. Marcel John Geschäftsführer Chefarzt Ilhami Benli Landrätin Petra Enders und Dr. med. Joachim Pausch Ärztlicher Direktor

Veranstaltungen

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie freut sich, Sie wieder mit Patientenvorträgen über verschiedene Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten des Fachs zu informieren. 

Der kommende Vortrag widmet sich dem Thema: 
Gelenkerhalt statt künstlichem Gelenk - welche Möglichkeiten gibt es?

Die kommenden Elterinformationsabende finden jeweils 18 Uhr an folgenden Tagen statt:

1. November
6. Dezember

Bitte melden Sie sich für den Elterninformationsabend unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  an. Wir entscheiden je nach Situation, ob der Elterninformationsabend virtuell oder in Präsenz stattfindet und informieren Sie darüber per E-Mail.  Unsere Hebammen sind zudem für Sie unter der Telefonnummer 03628 919 230 erreichbar. Für alle die sich bereits jetzt einen visuellen Eindruck von unserer Geburtshilfe machen wollen, empfehlen wir zudem unsere kleinen Film.   

   certiq zertifiziert siegel web 4endocert logozertifikat rgb RZ   ASH Silber Zertifikat 2019 20 300px Zertifikat Fuss KLEIN RGB 300dpiAusgezeichnet für Kinder2019